Häufig gestellte Fragen


Wie kann ich dich am besten erreichen?

Ich nehme mir für jede Anfrage Zeit, egal wo ich diese lese. Wenn du Fragen hast, so kannst du mich telefonisch unter 02052 9266688, via Facebook oder auch per Mail an madlyne@hotmail.de erreichen. Für konkrete Pläne lohnt es sich auf ein persönliches Gespräch vorbei zu kommen.

 

Dauert es lange, einen Termin bei dir zu bekommen?

Ich versuche mir meine Termine immer jährlich zu legen. Somit sind alle Termine für 2018 schon vergeben. Die Termine für 2019 vergebe ich ab August 2018 wieder. Schau gerne hier vorbei, wenn du dich für einen Termin interessierst. 

Es kann immer mal vorkommen, dass zwischendurch ein Termin frei wird. Darüber informiere ich jedoch immer zeitnah auf meiner Facebook-Seite.

Für kleine Dinge würde ich eventuell auch vorher schon Zeit finden. Am besten schreibst du mich diesbezüglich mal an.

 

Wie läuft so eine Terminvereinbarung ab?

Für einen Termin komm einfach zu den Öffnungszeiten (Freitags 11:00 - 18:00 Uhr) in das Studio. Ein kurzer Anruf mit Ankündigung, unter 02052 9266688, reicht in der Regel, damit ich mir für dich Zeit nehmen kann. Vor Ort können wir dann das Motiv und die Wünsche besprechen. Im gleichen Zuge werde ich eine grobe Skizze anfertigen, die mir als Grundlage für den finalen Entwurf dient. Alle weiteren Informationen werde ich dir dann natürlich auf den Weg mitgeben. Bitte vergiss nicht, dass eine Anzahlung hinterlegt werden muss, erst dann gehört der Termin fest euch. Die Anzahlung beträgt 50,00 €.

 

Ich komme nicht aus der Gegend. Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Falls du nicht aus der Nähe kommst und dennoch einen Termin haben willst, schreib mir einfach eine Mail an madlyne@hotmail.de oder eine Nachricht bei Facebook. Gern können wir dann alles Weitere online besprechen und online abwickeln.

 

Was muss ich tun, wenn ich meinen Termin nicht einhalten kann?

Sag mir bitte so früh wie möglich Bescheid, damit ich vielleicht noch Ersatz finde.

Da so etwas immer mal passieren kann und ich auch vollstes Verständnis dafür habe, kann ich dir auch recht schnell einen Ausweichtermin geben. Das ist also nichts, weshalb man ein schlechtes Gewissen haben müsste.

 

Wie muss ich mich auf meinen Termin vorbereiten?

Du solltest zum Termin in bestmöglicher Verfassung erscheinen.

Ausgeschlafen und mit genügend Nahrung im Magen ist es für jeden von uns angenehmer. Ein nüchterner Magen führt sonst schnell zu Kreislaufproblemen. Gern kannst du dir auch Snacks und Getränke mitbringen. Ansonsten ist für Softdrinks und Snacks auch bei mir im Laden gesorgt.

Bitte verzichte vor dem Termin auf Alkohol, Kaffee und blutverdünnende Medikamente (auch Aspirin) - im Zweifelsfall frage deinen Arzt bezüglich der Wirkdauer.

Es versteht sich von selbst, dass ich nur Kunden tätowiere, die nüchtern sind - d.h. weder alkoholisiert sind, noch unter Drogeneinfluss stehen.

Bitte informiere mich vorher über Allergien und etwaige - vor allem ansteckende - Krankheiten.
Falls du Epilepsie, Hämophilie oder Diabetes hast oder schwanger bist, solltest du davon absehen dich tätowieren zu lassen.

Meine Arbeit ist steril und keimfrei und ich habe einen hohen Hygienestandard. Somit setze ich schon die ersten Voraussetzungen für ein schönes Stück Kunst auf deiner Haut. Doch auch du musst deinen Beitrag dazu leisten. Du solltest geduscht sein und saubere Kleidung tragen, weil Schweiß und Schmutz auf der Haut hervorragende Brutstätten für Bakterien und Keime sind.

 

Wie pflege ich mein neues Tattoo am besten?

Für dieses Thema habe ich eine extra Seite angelegt. Klicke am besten hier auf den Link um dorthin zu gelangen.

 

Sind deine Tattoos vegan?

Vorweg - das ist nicht ganz einfach, da die Tattoo-Farbe nur einen kleinen Bestandteil der Materialien ausmacht, die man zum Tätowieren nutzt.

Das Desinfektionsmittel zum Desinfizieren deiner Haut, die Einweg-Rasierer zum Entfernen kleiner Härchen, die Tattoo-Seife zur Reinigung während des Tätowierens, die eigentliche Tattoo-Farbe (ich nutze http://www.intenzetattooink.com/), als auch die Wundheilsalbe sind bei mir zu 100% vegan.

Einzig bei dem Matrizenpapier, welches ich zum Übertragen der Vorlage auf die Haut verwende, und der Vaseline, muss ich Abstriche machen.

  • Vaseline ist ein Petroleum-Gelee. Bei der Herstellung der Aktivkohle werden also unter anderem auch Tierknochen verwendet. Das Gute an der reinen Vaseline die ich nutze ist, dass bisher niemand allergisch darauf reagiert hat. Ich habe vor Ort auch Bio-Melkfett, welches vegan ist. Melkfett ist jedoch problematisch, da einige Menschen allergisch auf das Ringelblumenextrakt reagieren. Somit nutze ich hauptsächlich die reine Vaseline. Sollte es dir jedoch lieber sein, dass ich beim Tätowieren Melkfett benutze, mach mich bitte vor deinem Termin darauf aufmerksam.
  • Das Matrizenpapier besitzt eine dünne Schicht aus Gelatine. Auf dieses Matrizenpapier kann und möchte ich jedoch aus Qualitätsgründen nicht verzichten. Auch hier habe ich nach einer guten Alternative gesucht, musste jedoch feststellen, dass die Qualität des Abdrucks immer leiden musste. Da ein guter Abdruck die Basis für meine Arbeit ist, muss ich notgedrungen auf dieses Matrizenpapier zurückgreifen.

Hygiene und Qualität sind mir extrem wichtig. Leider bedeutet dies jedoch, dass aufgrund der sterilen Arbeit immer auch Müll anfällt, den ich gerne vermeiden würde, und ich aufgrund meiner Qualitätsanforderungen nicht komplett vegan tätowieren kann. Aber vielleicht siehst du mir das mit dem Matrizenpapier ja nach ;-)

 

In welchem Studio tätowierst du?

Mein Studio befindet sich im wunderschönen historischen Stadtkern von Velbert-Langenberg. Die Adresse lautet wie folgt:

Madlyne van Looy Tattoo & Art
Hauptstraße 77
42555 Velbert
Telefon: 02052 9266688
Mail: madlyne@hotmail.de
Öffnungszeiten: Freitags von 11:00 - 18:00 Uhr

 

Kommst du auch mal in meine Stadt?

Für die nächste Zeit habe ich noch keine Conventions oder Studiobesuche geplant. Wenn du jedoch wissen möchtest wann ich mal in deine Nähe komme, solltest du entweder meine Facebook-Seite oder aber meinen Newsletter abonnieren. Dort werde ich alle Neuigkeiten diesbezüglich schnellstmöglich veröffentlichen. Letzterer spamt dich nicht zu, könnte sich aber eines Tages für dich lohnen ;-)

 

Wie lauten deine Öffnungszeiten?

Geöffnet habe ich immer Freitags von 11:00 - 18:00 Uhr. Gerne können wir auch einen Termin außerhalb der Öffnungszeiten vereinbaren - am liebsten meldest du dich dafür vorher auf Facebook, per Mail an madlyne@hotmail.de oder per Telefon unter 02052 9266688. Ich fände es schade, wenn du den Weg auf dich nimmst und ich genau an dem Tag mal Urlaub habe.

Außerhalb der Öffnungszeiten widme ich meine volle Konzentration meinem Kunden an diesem Tag.

 

Wie viel kostet ein Tattoo bei dir?

Nun, die Kosten für ein Tattoo hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Das ist nicht bloß eine Floskel. Größe, Detailreichtum, Position als auch der zeitliche Faktor spielen eine wichtige Rolle. Um dir also ein wirklich genaues Angebot geben zu können, schreib mich doch bitte mit deiner Idee an oder schau im Laden vorbei. Ich freue mich immer über Besuch. Meine Kontaktdaten findest du hier.

 

Kann man bei dir nur in bar bezahlen?

Nein.

Anzahlungen kannst du mir auch gerne per Banküberweisung oder per Paypal überweisen. Schreib mich diesbezüglich einfach an - ich lasse dir meine Daten dann zukommen.

Vor Ort, also im Studio, kannst du auch mit EC- und Kreditkarten zahlen. 

Solltest du mit Bus und/oder Bahn kommen, ist es mir eh lieber, wenn du nicht unnötig Bargeld mit dir führen musst.

 

Ich habe gehört, dass tätowiert zu werden stark schmerzt. Stimmt das?

Das Schmerzempfinden bei Menschen ist recht unterschiedlich. Ich kann aber aus Erfahrung sagen, dass sich die meisten Kunden, die sich zum ersten Mal tätowieren lassen, den Schmerz schlimmer vorgestellt haben, als er letztlich war. Von Kunden die schon viele Tattoos besitzen, habe ich mir schon öfter sagen lassen, dass die Technik mit der ich steche deutlich angenehmer ist, da ich mit den Nadeln nicht über die Haut fahre, sondern für jeden Punkt neu ansetze. Sei also beruhigt was diesen Aspekt betrifft - es hält sich wirklich in Grenzen.

 

Ich mag deinen Stil total gerne. Stichst du jedoch auch in Farbe, Old-School oder Neo Traditional? Oder machst du Schriftzüge?

Den Stil bzw. die Stile, die du auf meiner Seite siehst, steche ich, weil ich Spaß an dieser Arbeit habe. Ich gebe mir die größte Mühe um das Beste aus jedem Werk zu machen und stecke viel Zeit und Herzblut hinein, um meinen Stil zu perfektionieren. Die oben genannten Stile bereiten mir keine wirkliche Freude. Weder in der Vorbereitung, noch beim Stechen. Womit ich nicht sagen möchte, dass ich die Stile nicht schön finde. Ich bin nur wirklich der Meinung, dass man sich einen Tätowierer aussuchen sollte der auch wirklich passioniert den Stil sticht, der einem gefällt.

 

Ich habe ein Tattoo-Motiv gesehen das mir gut gefiel. Kannst du mir das stechen?

Grundsätzlich kopiere ich keine Tätowierungen. Ein jeder Tätowierer steckt viel Arbeit in seine Designs und auch der Kunde hat einen Anspruch auf ein Unikat. Daher tätowiere ich weder meine, noch die Motive anderer ein weiteres Mal.

Ich helfe dir aber natürlich gern bei der Findung deines Motives.


Weitere Zahlungsmöglichkeiten:

 
Tattoo-Studio-Velbert-Langenberg.png
 

Copyright © Madlyne van Looy 2018