Sketchy Tattoos

 

 

Skizzierte und grafische Tattoos finden eine immer größere Fangemeinde. Dabei handelt es sich kaum um einen einheitlichen Stil.

Im Gegenteil!

Jeder Tätowierer, der sich intensiv mit dem Thema befasst, entwickelt seine eigene Handschrift und seine eigene Wiedererkennbarkeit. Ganz so, wie man auch auf Papier meist eigene Charakteristika herausarbeitet und eine andere Strichführung entwickelt.

Intuitive Linien, das Akzentuieren wesentlicher Merkmale und keine Regeln - das sind wohl die Hauptmerkmale des Sketch-Stils.

Bei solchen Sketchy Tattoos wird ein Motiv genommen und in abstrakte Linien umgesetzt. Nicht planvoll, sondern rein nach Gefühl, bilden Schraffierungen, Kleckse und Striche unterschiedlicher Breite ein Bild. Detailreich, grob, grafisch oder natürlich - der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

Oftmals werden hierbei optisch der Duktus anderer Kunstformen kopiert. So kann man zum Beispiel Pinselstriche finden, Linien, die an chinesische Tinte erinnern, oder aber auch Schraffierungen, die an eine Bleistiftzeichnung erinnern. 

Das Tattoo-stechen wird so zu einem kreativen und manchmal auch abstrakten Akt, bei dem der Kunde und der Tätowierer am Ende zusammen ein einzigartiges Werk geschaffen haben.

Sketchy Tattoos - Individuell und einzigartig

Ich selbst mag Sketchy Tattoos sehr gern - man hat quasi keine Grenzen und kann sich ganz kreativ austoben. Ein großer Kontrast zu meinen realistischen Fineline Tattoos, bei denen die Genauigkeit extrem wichtig ist. Die Sketchy Tattoos sind somit eine willkommene Abwechslung für mich.

Dabei entstehen die Linien meist intuitiv - man kann wichtige Teile des Motivs herausarbeiten, andere verblassen lassen - oder aber komplett weglassen. Man kann so verspielte Tattoos erstellen, oder aber sehr klare, eher geometrische Tattoos, die sich nur auf das Wesentliche konzentrieren

Zudem sind diese Tattoos bei mir immer ein fließender Prozess. Wenn man einmal den Stencil auf die Haut gebracht hat, können noch immer sehr leicht Striche hinzugefügt werden oder weggelassen werden, um eine optimale Anpassung an die Körperform zu gewährleisten.

Und natürlich ist es für mich auch immer wieder spannend realistische Elemente mit denen des Sketch Stils zu vereinen. Die Vorbereitungen bei diesem Stil sind für mich zwar oftmals aufwendiger und zeitraubender - aber die dadurch entstehenden Unikate sind es auf jeden Fall wert.


TERMINVERGABE

Solltest du einen Termin für ein solches Tattoo mit Natur-Motiven vereinbaren wollen, schau bitte auf meiner Seite zur Terminvergabe vorbei. Dort findest du alle Informationen zur Terminfreigabe und dem Terminvergabe-Prozess:

 

 

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

Solltest du noch Fragen haben, findest du auf meiner FAQ-Seite alle Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen. Solltest du dort nicht fündig werden, kannst du mich auch gerne direkt kontaktieren: